+49 (0) 5101-855723 | info@tauchschule-pattensen.de

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Handycaptauchen (Behindertentauchen)

Nicht behindert zu sein, ist kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das uns jederzeit wieder genommen werden kann.


"Ich bin nicht behindert, ich werde behindert!" Eine beeindruckende Aussage eines ehemaligen Tauchschülers während seines Tauchkurses. Denn Tauchen ist eine Sportart, in der gehbehinderte Personen einem Fußgänger mindestens gleichwertig sind. Die Tauchausbildung und die Art des Zertifikats eines Tauchschülers mit Handycap richtet sich je nach Art und Ausprägung der Behinderung des Tauchers. Grundsätzlich aber können Menschen mit Behinderungen prinzipiell die selbe qualitativ hochwertige Tauchausbildung mit einer entsprechend international gültigen Zertifizierung erhalten wir Menschen ohne Handycap und entsprechend die gleichen Tauchabenteuer erleben.

Unser Team verfügt über das spezielle Wissen und die Qualifikation, Menschen mit Handycap unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Anforderungen auszubilden. Die Kurse unterscheiden sich inhaltlich nicht von unseren den Tauchkursen (siehe jeweilige Kursbeschreibung).

Solltest Du Interesse daran besitzen, Dich als Tauchbuddy (Begleiter) für Menschen mit Handicap zu qualifizieren, findest Du unter unseren Spezialkursen die entsprechenden Kursangebote.

Noch Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Neu laden